Alle Tischtennisspielorte der Welt

Tischtennis ist ein sportlich-koordinativer Ballwechselspiel, das mit Tischtennisplatten und Tischtennisbällen auf einem Tischtennistisch gespielt wird. Die vier Spielorte für die kommenden Tischtennis-Weltmeisterschaften stehen fest. Die Stadt Zhengzhou in der chinesischen Provinz Henan wird Austragungsort der Tischtennis-Weltmeisterschaften der Erwachsenen und der Tischtennis-Weltmeisterschaften der Jugend sein. Die Tischtennis-Weltmeisterschaften der Erwachsenen werden vom 29. September bis zum 7. Oktober stattfinden, während die Tischtennis-Weltmeisterschaften der Jugend vom 22. bis zum 28. Oktober ausgetragen werden. Das Finale der Tischtennis-Weltmeisterschaften der Erwachsenen wird im berühmten Nationalen Olympischen Sportzentrum in Peking ausgetragen, das auch als „Birds Nest“ bekannt ist. Die Tischtennis-Weltmeisterschaften der Jugend werden im Nationalen Olympischen Sportzentrum in Nanjing ausgetragen. Die Tischtennis-Weltmeisterschaften der Erwachsenen werden alle zwei Jahre ausgetragen, während die Tischtennis-Weltmeisterschaften der Jugend alle vier Jahre stattfinden. Die letzten Tischtennis-Weltmeisterschaften der Erwachsenen fanden 2017 in Düsseldorf in Deutschland statt, während die letzten Tischtennis-Weltmeisterschaften der Jugend 2015 in Suzhou in China ausgetragen wurden. Bei den Tischtennis-Weltmeisterschaften der Erwachsenen treten die besten Tischtennisspieler der Welt in verschiedenen Einzel- und Doppelwettbewerben gegeneinander an. Bei den Tischtennis-Weltmeisterschaften der Jugend treten die besten jugendlichen Tischtennisspieler der Welt in verschiedenen Einzel- und Doppelwettbewerben gegeneinander an. Die Tischtennis-Weltmeisterschaften der Erwachsenen und der Tischtennis-Weltmeisterschaften der Jugend werden gemeinsam von der Internationalen Tischtennis-Föderation (ITTF) und dem chinesischen Tischtennis-Verband (CTTA) organisiert.

 

Weitere passende Tischtennis Artikel